Großer Kohlweissling


Wikipedia.org / Svdmolen

Steckbrief

Lateinischer Name: Pieris brassicae
Ordnung: Schmetterlinge
Familie: Weißlinge
Verbreitung: ursrünglich in Mittel- und Südeuropa, Nordafrika und Asien verbreitet - durch Einschleppung heute auch in Nordamerika und in Australien
Lebensraum: Waldränder, Wiesen, Kulturland, Brachland
Nahrung:  
- Schmetterlinge: Nektar
- Raupen: Blätter (Kohl, Kapuzinerkresse, Raps und ähnliche Gewächse)
Flügelspannweite: 50 bis 60 mm

Mehr zum Thema

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.