Großer Kohlweissling


Wikipedia.org / Svdmolen

Steckbrief

Lateinischer Name: Pieris brassicae
Ordnung: Schmetterlinge
Familie: Weißlinge
Verbreitung: ursrünglich in Mittel- und Südeuropa, Nordafrika und Asien verbreitet - durch Einschleppung heute auch in Nordamerika und in Australien
Lebensraum: Waldränder, Wiesen, Kulturland, Brachland
Nahrung:  
- Schmetterlinge: Nektar
- Raupen: Blätter (Kohl, Kapuzinerkresse, Raps und ähnliche Gewächse)
Flügelspannweite: 50 bis 60 mm

Mehr zum Thema

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok